Kurse

 Indianischer Flötenbau
08. & 09.09.2018

Indianischer Flötenbau
in 84434 Kirchberg / Deutschland

Anmeldung und Info bei Beate Kallinger unter beate.kallinger@yahoo.de oder
+49 8706 272 99 09

www.equicamani.com

Sa. 9:00 - So. 17:00

27. & 28.10.2018

Indianischer Flötenbau
in Altenberg bei Linz / Oberösterreich

Anmeldung und Info bei Brigid Strasser unter brigid@klangwelle.org oder
+43 650 866 06 68 oder +43 7230 8660

Sa. 9:00 - So. 17:00

10. & 11.11.2018

Göttinnenflötenbau
in Winden am See / Burgenland

max. 4 Teilnehmer - Anmeldung bei Gabriele Göbel unter +43 699 100 029 91 oder gabriele_goe@hotmail.com

Sa. 9:00 - So. 17:00

17. & 18.11.2018

Flöte der Wandlung
Bau einer Naturtonflöte
in Winden am See/Burgenland

max. 4 Teilnehmer - Anmeldung bei Gabriele Göbel unter +43 699 100 029 91 oder gabriele_goe@hotmail.com

Sa. 9:00 - So. 17:00

27. & 28.12.2018

Neujahrsflötenbau
in Winden am See / Burgenland

max. 4 Teilnehmer - Anmeldung bei Gabriele Göbel unter +43 699 100 029 91 oder gabriele_goe@hotmail.com

Sa. 9:30 - So. 17:00

03. & 04.01.2018

Neujahrsflötenbau
in Winden am See / Burgenland

max. 4 Teilnehmer - Anmeldung bei Gabriele Göbel unter +43 699 100 029 91 oder gabriele_goe@hotmail.com

Sa. 9:30 - So. 17:00

12. & 13.01.2018

Indianischer Fflötenbau
in Winden am See / Burgenland

Anmeldung bei Gabriele Göbel
unter +43 699 100 029 91 oder gabriele_goe@hotmail.com

Sa. 9:30 - So. 17:00

19. & 20.01.2019

Visionsflötenbau
in Winden am See / Burgenland

max. 4 Teilnehmer - Anmeldung bei Gabriele Göbel unter +43 699 100 029 91 oder gabriele_goe@hotmail.com

Sa. 9:00 - So. 17:00

16. & 17.03.2019

Indianischer Flötenbau
Bau einer Naturtonflöte
in Hellenthal in der Eifel / DE

Anmeldung und Info bei Andrea Jansen info@eifelruhepunkt.de www.eifelruhepunkt.de
+49 2448 919 881
+49 171 835 97 78

Sa. 9:00 - So. 17:00

13. & 14.04.2019

Indianischer Flötenbau
Bau einer Naturtonflöte
in Petzenhofen / DE

KRAFTQUELLE PETZENHOF
Anmeldung und Info bei Ulrike Hartl unter +49 8232 722 72 oder
ulrike-hartl@freenet.de
www.kunst-märchenspuren.de

Sa. 9:00 - So. 17:00

27. & 28.04.2019

Indianischer Flötenbau
in Etting / DE

Anmeldung und Info bei Katrin Flörke "Wildnisschule Tortuga"
+49 176 997 371 68 oder
kathrin@familien-wildnis-schule.de

Sa. 9:00 - So. 17:00

08. & 09.06.2019

Indianischer Flötenbau
Bau einer Naturtonflöte
in Lotzwil / CH

Anmeldung bei Marco Bernasconi unter
+41 629 234 629 oder marco.bernasconi1967@gmail.com

Sa. 9:00 - So. 18:00

29. & 30.06.2019

Indianischer Flötenbau
Bau einer Naturtonflöte
in Tragwein / OÖ

Anmeldung und Info bei Sabin Eidenhammer unter +43 676 931 59 99 oder sabinwaldfee@gmail.com

Sa. 9:00 - So. 17:00

13. & 14.07.2019 Göttinnenflötenbau
in Winden am See / Burgenland

max. 4 Teilnehmer - Anmeldung bei Gabriele Göbel unter +43 699 100 029 91 oder gabriele_goe@hotmail.com

Sa. 9:00 - So. 17:00

03. & 04.08.2019

Indianischer Flötenbau
Bau einer Naturtonflöte
in Petzenhofen / DE

KRAFTQUELLE PETZENHOF
Anmeldung und Info bei Heike Jakob unter +49 8135 991 582 35 oder hjakob08@googlemail.com www.wurzelwege.de

Sa. 9:00 - So. 17:00

24. & 25.08.2019

Indianischer Flötenbau
Bau einer Naturtonflöte
in Gommiswald / CH

Anmeldung und Info bei Robert Artho unter +41 792 913 639 oder sonnenrobert@gmx.ch
www.sonnenrobert.ch

Sa. 9:00 - So. 17:00

28. & 29.12.2019

Neujahrsflötenbau
in Winden am See / Burgenland

max. 4 Teilnehmer - Anmeldung bei Gabriele Göbel unter +43 699 100 029 91 oder gabriele_goe@hotmail.com

Sa. 9:30 - So. 17:00



Alle Kurse und Seminare in Winden am See finden ab 3 Teilnehmern statt. An anderen Kursorten sind mind. 5 Teilnehmer vorgesehen, oder nach Vereinbarung.

Ab 3 Teilnehmern können Kurse in Winden am See auch individuell gebucht werden. Gerne komme ich auch zu Ihnen, wenn Sie einen Kurs bei sich veranstalten wollen. Bitte kontaktieren Sie mich diesbezüglich!

Anmeldungen bitte telefonisch oder per Mail bis 14 Tage vor Kursbeginn bei dem jeweiligen Veranstalter. Die verbindlichen Anmeldung erfordert eine Anzahlung, diese wird bei Absagen bis 14 Tage vor Kursbeginn einbehalten. Bei Absagen 14 Tage vor Kursbeginn wird der ganze Kursbeitrag fällig. In beiden Fällen kann ein Ersatzteilnehmer gestellt werden und bei Bezahlung der Kurs zu einem anderen Kurstermin besucht werden. Nähere Informatioen erhalten Sie nach der Anmeldung oder nach Anfrage.

Änderungen der Termine und Austragungsorte vorbehalten.